Vorbereitung
Lehrer & Schüler

Unsere pädagogischen Methoden umfassen das Element Wasser:

Wir sind bemüht, Ihnen durch die Bereitstellung unserer Unterlagen

die Organisation des Ausfluges zu erleichtern.

Haus des Wassers, Nationalpark Hohe Tauern Tirol - Treffpunkt der forschenden Jugend.

Mitten in den Alpen, dem Wasserschloss Europas, bildet das Haus des Wassers eine einzigartige Anlaufstelle für die forschende Jugend. Betreut durch speziell ausgebildete Nationalpark Ranger erleben Kinder und Erwachsene den Wasserreichtum der Region, verbunden mit altersgerechten Projekten über Wasser, Wetter und Klima.

Für Schulklassen finden die mehrtägigen Programme ganzjährig statt und machen die jungen Menschen zu Botschaftern eines verantwortungsvollen Umgangs mit unserer Welt. Im Osttiroler Defereggental
auf 1.440 Meter Seehöhe bekommt der Naturkundeunterricht durch die Abgeschiedenheit eine ganz neue Dimension: Groß und Klein werden zum Nachdenken, Entdecken und Forschen angeregt.

Das Bildungsangebot für junge Menschen ab neun Jahren sind unsere Projekttage: In mehreren dreistündigen Workshops zu verschiedenen Themen können Schüler zusammen mit dem Begleitlehrer und dem Wasserschul-Lehrer (meist ein Nationalpark Ranger) ihr Wissen und ihre Fertigkeiten über Wasser und Wasserzusammenhänge erweitern. Wochentags werden die Workshops vormittags und nachmittags angeboten.

Die Workshopteilnehmer übernachten in der nahe gelegenen Pension Lärchenhof & Zirbenhof.

 

Auch die Wanderausstellung könnte interessant für Sie sein:
buchen Sie tirolweit kostenlos für Ihre Schule diese interaktive Präsentation über den Nationalpark Hohe Tauern mit Betreuung durch Ranger. Download Folder Wanderausstellung

Auf 7 Flächen mit über 100 m² gibt es die Erlebniswelten "Nationalpark Hohe Tauern, Almen, Wald, Wasser - Gewässer, Gletscher, Wildtiere und Klima mit einer Vielzahl von interessanten Schaustücken, 3D Bildern, Mikroskopen und vieles mehr zum Erforschen und Entdecken. Die Rangerinnen und Ranger möchten damit die Schülerinnen und Schüler für die Natur und den Nationalpark Hohe Tauern begeistern.

Die Wanderausstellung ist auch ideal als Vorbereitung auf die Projektwochen und Projekttage im Nationalpark Hohe Tauern!

 

 

Im Sommer bieten wir verschiedene Kinderfreizeiten für 10- bis 15-Jährige an:
Infos Nationalpark-Camps Hohe Tauern

 

 

Slider

Vorbereitung der Projekttage bei uns

Unser Projekttage-Angebot im Nationalpark Hohe Tauern Tirol finden sie pdfHIER, auch gedacht als Aushang fürs Lehrerzimmer!

Laden Sie sich im Folgenden weitere wichtige Informationen herunter:

Haus des Wassers: Programm-Broschüre

Vorbereitung Haus des Wassers: Überblick

Einrichtung des Hauses und Infrastruktur

Ausrüstungsliste für die Wasserprojekt-Teilnehmer

Ablauf eines Projekttages

Anfahrt Haus des Wassers

Busunternehmen

Partnerbetrieb: Pension Lärchenhof

Freizeit

Hinweise Lehrer HdW Verhalten

Organisatorische und rechtliche Hinweise

Fragebogen zur Vorbereitung

Checkliste zur Vorbereitung

Evaluierung HdW nach dem Besuch

Formular-HdW Terminanmeldung

Module im Haus des Wassers

Nach telefonischer Terminvorreservierung unter Tel. +43 (0) 664 2516140
senden Sie uns per Mail bitte folgende Unterlagen:

-> Formular-HdW Terminanmeldung

-> Organisatorische und rechtliche Hinweise
-> Fragebogen zur Vorbereitung
und eine Liste mit den Teilnehmenden sowie der Begleitpersonen

hausdeswassers.tirol@hohetauern.at

Vielen Dank im Voraus!

previous arrow
next arrow
Slider

Schülervorbereitung

Bitte bringt geeignete Kleidung mit für unsere Exkursionen und Spiele, die meistens im Freien stattfinden.
Wir bitten Euch, während des Programms auf Euer Smartophone und andere elektronische Geräte zu verzichten!

Packliste

  • Rucksack
  • Große Trinkflasche (1 Liter Inhalt)
  • Wanderschuhe (mit Profil!)
  • Gummistiefel (falls vorhanden)
  • Hausschuhe mit Sohle
  • wasserdichte Regenjacke oder Regencape
  • Sonnencreme und Sonnenschutz
  • Wasser, ca. 100 mL, aus der Heimat (Bach, Brunnen, …) für die Wasseranalyse
  • eine Wasseranalyse des Wassers aus deinem Ort (auf dem Gemeindeamt / auf der Stadtverwaltung fragen)
  • eigenes Schreibzeug (Bleistift, Mappe und Arbeitsblätter bekommst du von uns!)
  • Taschenlampe
  • Gesellschaftsspiele oder Ideen für den Abend
  • Bälle können in der Pension ausgeliehen werden: Basketball, Fußball, Tischtennis.
  • falls vorhanden: persönliches Tagebuch, Fernglas

Ausrüstungliste

Wir wünschen eine gute Vorbereitung und freuen uns schon auf Dich und Deine Klasse!

Image
Image
Edit Page

Haus des Wassers

Wasser - Klima - Nachhaltigkeit

Mitten im Wasserschloss Europas

steht das Umweltbildungszentrum

des Nationalparks Hohe Tauern Tirol:

Treffpunkt für die forschende Jugend

Programmzeiten

gebuchte Module

der Schulklassen im Haus:

9:00 - 12:00 Uhr & 13:30 - 16:30 Uhr

oder wie im Programmvorschlag

vereinbart

Service

für Buchungen erreichbar von

Montag bis Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: +43 (0) 664 2516140

erhalten Sie unsere Informationen von

hausdeswassers.tirol@hohetauern.at

Hier finden Sie uns:

Haus des Wassers

Nationalpark Hohe Tauern Tirol

Oberrotte 110

9963 St. Jakob in Defereggen

Österreich

Search