slider
Image

Erlebnis

Im Osttiroler Defereggental in der Nationalparkgemeinde St. Jakob bekommt der Naturkundeunterricht eine ganz neue Dimension: es wird zum Entdecken und Forschen angeregt.

Image

Bildung

Durch intensive Vernetzung mit Bildungsstellen, pädagogischen Hochschulen, Universitäten und der Wirtschaft bildet das Haus des Wassers ein Kompetenzzentrum für Wasser.

Image

Umgebung

Das Haus des Wassers liegt auf 1.440 Meter Seehöhe zwischen St. Jakob und Mariahilf direkt am großen Wassererlebnisweg unweit des Staller Wasserfalls und der Stadtner Mühle.

Raum für forschendes Lernen &

Naturerleben

Das Haus des Wassers ist ein Bildungszentrum des Nationalparks Hohe Tauern in Osttirol. Speziell auf die Themen Wasser, Klima und Nachhaltigkeit ausgerichtet, bieten das Haus und die Umgebung hervorragende Möglichkeiten für die Umweltbildung in der Natur.

 

Unsere Ziele / unsere Vision

Wir wollen bei den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen bewussten Umgang mit Wasser hervorrufen. Wasser ist lebensnotwendige Ressource, wertvolles, bedrohtes Gut, erhaltenswert und nutzbar auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene.

Im Osttiroler Defereggental auf 1.440 Meter Seehöhe sollen Schulklassen aller Altersstufen die Zusammenhänge über Wasser und Klima erforschen und kennenlernen. Die Entscheidungsträger von morgen sollen zukunftsfähige Mitglieder einer nachhaltig denkenden Gesellschaft werden.

Für die begleitenden Lehrpersonen unterschiedlichster Schulen sollen die Inhalte der drei- bis fünftägigen Projekttage auch eine Fortbildung sein. Bei unseren Veranstaltungen für Erwachsene sollen das Verständnis für die Wechselbeziehungen in und mit der Natur gefördert werden. Ebenso wichtig ist uns die Entwicklung der eigenen Werte sowie der Diskussions- und Handlungsfähigkeit.

Ein weiteres Ziel ist es, dass durch intensive Vernetzung mit Bildungsstellen, Schulen, pädagogischen Hochschulen sowie mit Universitäten und der Wirtschaft das Haus des Wassers ein Kompetenzzentrum für Wasser bleibt.

 

Naitonalpark-Bildungsleitbild

 

43 km
43 kmnach Lienz
12 km
12 kmzum Staller Sattel
23 km
23 kmnach Huben
2 km
2 kmnach St. Jakob

Unser Team

Betreut durch speziell ausgebildete Nationalpark Ranger und Rangerinnen erleben Kinder und Erwachsene den Wasserreichtum der Region, verbunden mit altersgerechten Projekten.

Unser Haus

Mitten in den Alpen, dem Wasserschloss Europas, bildet das Haus des Wassers in St. Jakob in Defereggen eine einzigartige Anlaufstelle für die forschende Jugend.

slider
Unsere Nationalpark Ranger und Rangerinnen

aus Leidenschaft und Berufung

Den Nationalpark-Unterricht indoor und outdoor erleben.

Den Nationalpark-Unterricht indoor und outdoor erleben.

Sie wissen viel über den Nationalpark, die Klimaschule und die Wasserschule.

Mit ihnen gemeinsam den Nationalpark-Unterricht indoor und outdoor erleben.

Wassererlebnistage
Kinderfreizeiten buchen

Sommercamps

Entdeckungstouren in der Natur. Viel Wasser und viel Action sind garantiert!

Entdeckungstouren in der Natur. Viel Wasser und viel Action sind garantiert!

Wasserexperimente und Freilandforschung: Lernen mit Spaß für 10- bis 15-Jährige.
Entdeckungstouren in der Natur, viel Wasser und viel Action!

Element 5.png Element 3.png Donau.png land.jpg

Element 2.png

slider
Edit Page

Haus des Wassers

Wasser - Klima - Nachhaltigkeit

Mitten im Wasserschloss Europas

steht das Umweltbildungszentrum

des Nationalparks Hohe Tauern Tirol:

Treffpunkt für die forschende Jugend

Programmzeiten

gebuchte Module

der Schulklassen im Haus:

9:00 - 12:00 Uhr & 13:30 - 16:30 Uhr

oder wie im Programmvorschlag

vereinbart

Service

für Buchungen erreichbar von

Montag bis Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: +43 (0) 664 2516140

erhalten Sie unsere Informationen von

hausdeswassers.tirol@hohetauern.at

Hier finden Sie uns:

Haus des Wassers

Nationalpark Hohe Tauern Tirol

Oberrotte 110

9963 St. Jakob in Defereggen

Österreich

Search