Trinkwasser

Trinkwasser

Fernab der Schule lernen Schulklassen unser Trinkwasser durch ein spannend aufbereitetes Programm kennen: Wieviel Wasser gibt es auf der Welt? Welche Probleme gibt es bei der Trinkwasserversorgung?
Auf dem VisionGlobe werden Wasserverteilung und damit auch Wasserkrisen der Welt deutlich.

1a) Trinkwasser (ab 10 Jahren):

Jüngere Kinder untersuchen im Modul „Trinkwasser der Welt“ den pH-Wert und die Härte des Wassers genauer. Durch praktische Beispiele bringen Nationalpark Ranger den Jugendlichen die Chemie näher. Auch werden die globalen Wasserprobleme angesprochen.

Ort: EXPERIMENTIERRAUM
mitbringen: Wasser von zuhause (Bach, Teich, Quelle, Aquarium),
Trinkwasseranalyse der Gemeinde
Arbeitsblatt: „Chemische Wasseruntersuchung“
Aktion: Mengenverhältnis des Wassers der Erde, Wasser & Mensch, einfache
chemische Wasseruntersuchung (Analyse von pH-Wert und Gesamthärte),
pH-Wert Karten

1b) Wasser-Analyse (ab 12 Jahren):

Informationen über wichtige Kriterien für die Trinkwasserqualität bekommen Schülerinnnen und Schüler ab 12 Jahren im Modul "chemische Wasseranalyse" und führen eine Untersuchung ihres mitgebrachten Wassers mit dem Test-Koffer VISOCOLOR SCHOOL für die Parameter • Nitrat • Phosphat • Nitrit • pH-Wert • Ammonium • Gesamthärte • durch.

Ort: EXPERIMENTIERRAUM

mitbringen: Wasser von zuhause (Bach, Teich, Quelle, Aquarium),
Trinkwasseranalyse der Gemeinde
Arbeitsblatt: „Chemische Untersuchung“
Aktion: chemische Wasseruntersuchung mit anschaulichen Beispielen;
pH-Wert, Gesamthärte, Nitrat, Nitrit, Ammonium und Phosphat, Leitfähigkeit.
Stickstoffkreislauf; Diskussion: Globale Wassermenge und Wasserverbrauch

hier ein Computer-Spiel (flash player) für die Wasser-Analyse eines Sees (englisch)

1c) Wasserexperimente

Die teilweise verblüffenden "Wasserexperimente" bilden ein separates Modul, in dem die Teilnehmer Experimente gezeigt bekommen und auch selbst durchführen.

Ort: EXPERIMENTIERRAUM
Arbeitsblatt: „Wasser der Erde“ „Molekül H2O“
Aktion: Dipol, Aggregatzustände, Oberflächenspannung, …
Wasserexperimente durchführen eventuell in Kleingruppen und anschließend Vorführung vor der Gruppe

1d) Wasser weltweit

Ort: FORUM
Aktion: Internet-/Atlas-Recherche
Arbeitsblätter: „Rekorde der Erde“, „Wasser der Erde“, „Wasserverbrauch“
Swarovski Waterschool: 7 Standorte weltweit
Diskussion: Wasserkrisen
eventuell Wassertransportspiel

4 Mythen über unseren Wasserverbrauch


Kontakt

  • Leitung:
  • Dipl.-Biol. Brigitte ECKLE
  • E-Mail:
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon:
  • +43-664-2516140
  • Haus des Wassers
  • Nationalpark Hohe Tauern Tirol
  • Oberrotte 110
  • 9963 St. Jakob in Defereggen