Ziele

Wir wollen bei den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen bewussten Umgang mit Wasser hervorrufen. Wasser ist

  •     lebensnotwendige Ressource
  •     wertvolles, bedrohtes Gut
  •     erhaltenswert und nutzbar auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene

Die Teilnehmer an unseren Kursen lernen, wie sie nachhaltig mit Wasser umgehen können. Die Jugend, Entscheidungsträger der Zukunft, soll diskussionsfähig und handlungsfähig im Bezug auf das Lebenselixier Wasser werden.

Wasser bedeutet Leben. Die Jugend Europas lernt und forscht im Haus des Wassers auf der pädagogischen Grundlage der mobilen Wasserschule des Nationalparks Hohe Tauern.

Die Homepage dient als Plattform für Projektberichte und Schulkooperationen.


Kontakt

  • Leitung:
  • Dipl.-Biol. Brigitte ECKLE
  • E-Mail:
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon:
  • +43-664-2516140
  • Haus des Wassers
  • Nationalpark Hohe Tauern Tirol
  • Oberrotte 110
  • 9963 St. Jakob in Defereggen